Beratungsstellen

Hier findet ihr eine Auswahl von Beratungsstellen in der näheren Umgebung, die ihr kostenlos und teilweise auch anonym kontaktieren könnt, um dort Termine zur Beratung zu erhalten. Dort arbeiten Beratungsprofis (oft Sozialpädagoginnen, Psychologinnen, Pädagoginnen), die viel Erfahrung im Umgang mit typischen Problemen im Jugendalter und in der Arbeit mit Familien haben.

 

Der Vorteil ist: Sie haben weder mit der Schule oder euren Familien eine direkte Verbindung, ihr bekommt also einen neutralen Blick von außen und entscheidet selbst, was ihr mit den Anregungen, die ihr dort erhaltet anfangen könnt.

 

Manche Beratungsstellen sind auf bestimmte Themen spezialisiert, andere sind sehr offen. Die unten stehende Angebote versuche ich regelmäßig zu aktualisieren.

Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche der Arbeitwohlfahrt / Diakonie

Westpromenade 90

52525 Heinsberg

Tel.: 02452 - 2841

eb@awo-hs.de

 

www.awo-hs.de

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Caritas

Im Mühlenfeld 28

41812 Erkelenz

Tel.: 02431 - 96 84 0

 

www.beratung-caritas-ac.de

Caritas Beratungsstelle für Suchtfragen

Dinstühlerstr. 29

41836 Hückelhoven

Tel.: 02433 - 98145200

 

Offene Sprechstunden:

Dienstag: 16.00-19.00Uhr

Donnerstag: 09-12.00Uhr

 

Telefonische Beratung:

Montags bis Freitags: 09-12.00Uhr

und Dienstags 16.00-19.00Uhr


Weitere Beratungsfelder

Zu folgenden Themen könnt ihr bei mir auch Links und Adressen bekommen. Da ich nicht zu viele Fremdverlinkungen setzen möchte, habe ich sie nicht alle aufgeführt - schreibt mir eine Nachricht, falls euch etwas interessiert:

 

  • Umgang mit Tod und Trauer für Kinder und Jugendliche
  • Psychisch erkrankte Eltern
  • Schwangerschaft / Schwangerschaftskonfliktberatung
  • Thema Homo- und Bisexualität, Transgender, "Coming-out"
  • Aids-Beratung
  • ...etwas fehlt? Fragt nach!